Aktuelles auf einen Blick


Vielen Dank, dass Sie sich für die iTCM-Klinik Illertal und ihre integrative medizinische Arbeit interessieren.

Sie finden auf den folgenden Seiten Informationen zu Indikationen, Therapien und vor allem Erläuterungen zur Traditionellen Chinesischen Erfahrungsmedizin.
Die Klinikbroschüre und die Patienteninformation zur Erstanamnese können sie hier einfach herunterladen und/oder für Ihre persönlichen Zwecke ausdrucken.

Haben Sie Fragen, möchten Sie einen Termin vereinbaren, fehlen Ihnen Informationen?
Bitte sprechen Sie uns jederzeit an:
T. +49 (0)7303 9529260
F. +49 (0)7303 95292690
info@itcm-illertal.de

Möchten Sie sich vorab einen unverbindlichen ersten Eindruck verschaffen? Jeden Dienstag steht Ihnen von 17 bis 19 Uhr die ärztliche Leiterin, Frau Dr. Ingrid Kurfürst, zur kostenfreien Information zur Verfügung.


Klinikbroschüre zum durchblättern
Die iTCM-Klinik Illertal stellt sich seit Juli mit einer neuen DIN A 4-Broschüre auf 50 Seiten mit Ambulanz und Station vor.

  • 15.04.2015 Neue chinesische TCM-Ärzte an der iTCM-Klinik Illertal

    Neue chinesische TCM-Ärzte an der iTCM-Klinik Illertal

    TCM-Professorin praktiziert erstmals in Illertissen. Tuina- und Akupunktur-Spezialist kehrt zurück.

  • 03.04.2015 Ein einmaliges Konzept

    Ein einmaliges Konzept

    Neu-Ulms Landrat Thorsten Freudenberger informiert sich über Klinik für integrative Traditionelle Chinesische Medizin in Illertissen.

  • 02.04.2015 Aktuelles Thema "Allergie"

    Aktuelles Thema \

    Wörtlich bedeutet Allergie „andere, fremde, eigenartige“ Reaktionsweise. Gemeint ist eine unangemessene überschießende Abwehr des Immunsystems auf bestimmte und normalerweise harmlose Umweltstoffe physikalsicher oder auch psychischer Art (Allergene), die sich in typischen, oft mit entzündlichen Prozessen einhergehenden Symptomen äußert. Es ist eine „moderne“ Erkrankung, deren Verbreitung besorgniserregend zunimmt.

  • 13.03.2015 Was der Herzschlag verrät: neue Diagnostik in der iTCM-Klinik

    Was der Herzschlag verrät: neue Diagnostik in der iTCM-Klinik

    Schon im 3. Jahrhundert n. Chr. galt in der Chinesische Medizin ein zu regelmäßiger Herzschlag als Warnzeichen. Heute ist die Herzratenvariabilität in der Schulmedizin von hohem diagnostischem Wert. Ihre Analyse dient in der iTCM-Klinik zur Festlegung der Behandlungen und Kontrolle des Therapieerfolgs.

  • 28.10.2014 Körper, Geist und Seele als eine Einheit - Vortrag von Dr. Ingrid Kurfürst

    Wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind, geht es den Menschen gut, sagt Dr. Ingrid Kurfürst über TCM, die Traditionelle Chinesische Medizin.

Bilder vom Live-Dreh des BR-Filmteams am 17.04.2012

 
 
<
>