Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

iTCM-Klinik Broschüre

17 Die Kräutertherapie mit mehr als 2.800 Substanzen ist die älteste und wichtigste Therapieform der Traditionellen Chinesische Medizin. In der iTCM-Klinik Illertal kommen ausschließlich pflanzliche und einzelne mineralische Substanzen zur An- wendung. Diese Ausgangsstoffe werden immer individuell und auf den einzelnen Patienten bezogen kombiniert und als Mischung mit bis zu 20 unterschiedlichen Anteilen verabreicht. Anders als in der westlichen Pharmakologie kommen keine standardisierten Medikamente, sondern ein ganz speziell an die Erfordernisse des einzelnen Patienten angepasstes Phytopharmakon (Arzneimittel pflanzlicher Herkunft) zum Einsatz. Das setzt einerseits eine sehr lange Erfahrung des Arztes und anderer- seits eine klare und gesicherte Herkunft der Arzneistoffe voraus. Die chinesischen Ärzte der TCM-Hochschule Nanjing/China haben ein bis zu zehnjähriges Studium der Phytotherapie absolviert. Je nach Diagnose werden Rezepte verordnet, die in mehr- wöchigen Abständen dem aktuellen Gesundheitszustand angepasst werden. iTCM . KRÄUTERTHERAPIE