Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

iTCM-Klinik Broschüre

18 Geprüfte Sicherheit Die iTCM-Klinik Illertal greift für die Herstellung der Phytopharmaka auf die Erfahrung einer zertifizierten Apotheke als langjährigem Kooperationspartner zurück: die Eichwald-Apotheke in Bad Wörishofen. Die auf die Herstellung von chinesischen Kräutermischungen spezialisierte Apotheke verarbeitet ausschließlich kontrolliert schadstofffreie Substanzen in Granulatform aus dem Hause China-Medica, einem seit mehr als 20 Jahren anerkannten TCM-Importeur. Die verwendeten Granulate sind durch die Sebastian-Kneipp-Werke Bad Wörishofen rückstandsanalytisch und auf Identität geprüft. Zusätzliche Sicherheit für den Patienten gewährleistet die Apotheke durch obligatorische Spektralanalyse direkt in der Apotheke. Sie basiert auf einem Identitätsprüfsystem der Photection GmbH, ein auf die Erkennung von Natur- stoffen spezialisiertes Unternehmen. Das ausgestellte Prüfprotokoll entsprechend der deutschen Apothekenbetriebsordnung dient der vollständigen Patientensicherheit. In der Qualitätskontrolle der Kräuter kooperiert die iTCM-Klinik eng mit den zustän- digen Behörden der Regierung von Schwaben. iTCM . KRÄUTERTHERAPIE