Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

iTCM-Klinik Broschüre

8 Der iTCM-Klinik geht es um eine kompetente und verlässliche Anwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin. Diese baut auch auf einer wissenschaftlichen Diagnostik auf. Daher verstehen sich die erfahrungsmedizinische Anamnese und die Diagnosemethoden der Schulmedizin nicht als Widerspruch, sondern als Ergänzung. Die Erstanamnese und Untersuchung durch die deutschen Ärzte, Dr. med. Wolfgang Pflederer, Internist und Kardiologe, und Dr. med. Ingrid Kurfürst, Allgemeinärztin, erfassen den aktuellen gesundheitlichen Zustand des Patienten und zeigen möglicher- weise noch bestehende diagnostische oder therapeutische Lücken im Bereich der naturwissenschaftlichen Medizin auf. Diese können auf Wunsch der Patienten von den deutschen Ärzten im Rahmen ihrer fachlichen Qualifikation geschlossen werden. Mit einem präzisen diagnostischen Bild über ihren Gesundheitszustand werden die Patienten den chinesischen Professoren vorgestellt, die über eine jahrelange Lehrtätigkeit und Berufserfahrung an der ältesten chinesischen TCM-Hochschule in Nanjing/China verfügen. Traditionell ist die Zungen- und Pulsdiagnostik zentraler Bestandteil der Erstuntersuchung der Patienten, deren Ergebnisse die Eckpfeiler für eine differenzierte Therapie mit Traditioneller Chinesischer Medizin bilden. An der iTCM-Klinik, als Akutklinik mit stationärer und ambulanter Abteilung aner- kannt, kommt eine individuelle und patientenorientierte Therapie zur Anwendung, die komplementärmedizinisch verantwortet wird. iTCM . GEMEINSAM VERANTWORTLICH HANDELN