iTCM-Klinik Illertal
Krankenhausstr. 7
89257 Illertissen
T. +49 (0)7303 9529260
F. +49 (0)7303 95292690
info@itcm-illertal.de
www.itcm-illertal.de

 

 

Vorzimmer Chefarzt
Dr. med. W. Pflederer

Internist & Kardiologe,
Ärztlicher Direktor
T. +49 (0)7303 95292611
F. +49 (0)7303 95292699
sekretariat@itcm-illertal.de

 
 
iTCM-Klinik Illertal bei Facebook
 
 

Öffnungszeiten


Mo – Di – Do:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr
Mi:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 19.00 Uhr
Fr:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr


Presse


- Presseinformation
- Pressemappe
- Pressekontakt

 
 

iTCM . AKTUELLES


28.03.2018

Wie kommen Lehrer aus der Stress-Falle?

Lehrergesundheitstag der iTCM-Klinik Illertal in Illertissen gemeinsam mit der Eugen-Bolz-Schule Bad Waldsee

 

Bad Waldsee/Illertissen (jm).

Stress und seine Folgen als notorische Begleiterscheinungen des Lehrerberufs? 30 Prozent der bayerischen Lehrer leiden unter psychischen Problemen, so ein Gutachten des Aktionsrates Bildung, das von der Bayerischen Wirtschaft in Auftrag gegeben wurde. Wie man aus der Stress-Falle kommt bzw. gar nicht erst hineingerät, das erfuhren jetzt Lehrer und Lehrerinnen beim Lehrergesundheitstag im Kloster Obermarchtal, Baden-Württemberg. Dieser wurde von der iTCM-Klinik Illertal zusammen mit der Eugen-Bolz-Schule Bad Waldsee veranstaltet. Neben Vorträgen von Chefarzt Dr. med. Wolfgang Pflederer standen zudem Qigong-Übungen sowie eine Herzratenvarianz-Messung zur Ermittlung des Stresslevels im Körper auf dem Programm.

 
 
Lehrergesundheitstag der Eugen-Bolz-Schulezoom
 
Lehrergesundheitstag der Eugen-Bolz-Schulezoom
 
Chefarzt Dr. med. Wolfgang Pflederer | Internist & Kardiologe der iTCM-Klinik Illertalzoom
 
Lehrergesundheitstag der Eugen-Bolz-Schulezoom

„Lehrer und Erzieher können im Vergleich zu anderen
Berufsgruppen schlechter abschalten; eine strikte Trennung von Privat- und Berufsleben ist schwierig. Sie haben jeden Tag mit schwierigen Schülerinnen und Schülern zu tun und dennoch fehlt es an Anerkennung für das, was sie leisten. All das belastet Körper und Geist“, erklärte Chefarzt Dr. med. Wolfgang Pflederer, Internist und Kardiologe sowie Ärztlicher Direktor der iTCM-Klinik Illertal in Illertissen, in seinem Vortrag „Traumberuf Lehrer!?“. Dass diese Dauerbelastung nicht selten zu chronischem Stress und psychischen Problemen, wie Burnout und Depression führen kann, verdeutlichte der Mediziner in einem weiteren Vortrag. Anschließend zeigte Dr. med. Pflederer, wie der Weg aus dem Burnout oder der Depression mit psychiatrischer Hilfe gelingen kann.

Zur Auflockerung und Entspannung waren die Pausen zwischen den Vorträgen mit Qigong-Übungen gespickt. Qigong-Lehrerin Christa Stahl brachte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die chinesischen Heil- und Entspannungsübungen bei. Diese können die Lehrerinnen und Lehrer auch ganz einfach in ihren Alltag integrieren.

Besonderes Highlight: Parallel zu den Vorträgen und Qigong-Übungen fanden Herzratenvarianz-Messungen statt. Die Herzratenvarianz (HRV) gibt Aufschluss über das Stresslevel im Körper. Die Ergebnisse der Messungen teilte Chefarzt Dr. med. Wolfgang Pflederer den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anschließend in Einzelgesprächen mit. Die Lehrerinnen und Lehrer bekamen so ein erstes Indiz, wo ihr Körper stresstechnisch steht.

Über die iTCM-Klinik Illertal

Die iTCM-Klinik Illertal GmbH ist eine Akutklinik nach §30GewO mit Ambulanz und stationärem Bereich. In ihr arbeiten die jahrtausendalte Erfahrungsmedizin Chinas und die westliche, naturwissenschaftlich geprägte Schulmedizin interdisziplinär unter einem Dach zusammen. Bereits 1999 wurde, damals noch unter dem Namen TCM-Klinik Ottobeuren, das integrative Konzept von Schulmedizin und Traditioneller Chinesischer Medizin entwickelt. Seit dem Standortwechsel 2010 führt die Klinik den Namen iTCM-Klinik Illertal und setzt mit dem „i“ ein deutliches Zeichen für die integrative, ganzheitlich-medizinische Betrachtung des Menschen. Der ganzheitliche Ansatz ist in der iTCM-Klinik Illertal durch die enge Zusammenarbeit mit der TCM-Hochschule Nanjing in China, der wissenschaftliche Begleitung der Universität Erlangen und der internen kritischen Selbstkontrolle fortlaufend gewährleistet und gesichert.

 
 

 

 

Ansprechpartner für die Presse:

Sigrid Losert, Geschäftsführerin
Klinik für integrative Traditionelle Chinesische Medizin Illertal GmbH (iTCM-Klinik Illertal)
Krankenhausstraße 7
89257 Illertissen
Tel. +49(0)7303 952926-0
Fax +49(0)7303 952926-90
info@itcm-illertal.de
www.itcm-illertal.de

Ingo Jensen
Jensen media GmbH
Hemmerlestraße 4
87700 Memmingen
Tel. +49(0)8331 99188-0
Fax +49(0)8331 99188-80
info@jensen-media.de