iTCM-Klinik Illertal
Krankenhausstr. 7
89257 Illertissen
T. +49 (0)7303 9529260
F. +49 (0)7303 95292690
info@itcm-illertal.de
www.itcm-illertal.de

 

 

Vorzimmer Chefarzt
Dr. med. W. Pflederer

Internist & Kardiologe,
Ärztlicher Direktor
T. +49 (0)7303 95292611
F. +49 (0)7303 95292699
sekretariat@itcm-illertal.de

 
 
iTCM-Klinik Illertal auf Youtube
iTCM-Klinik Illertal bei Facebook
iTCM-Klinik Illertal bei Twitter
 

Öffnungszeiten


Mo – Di – Do:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr
Mi:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 19.00 Uhr
Fr:
08.00 - 12.30 Uhr
13.30 - 16.00 Uhr


Presse


- Presseinformation
- Pressemappe
- Pressekontakt

 
 

Vortragstermine der TCM-Akademie

 
 

Die Anmeldung zur den Vorträgen erfolgt ausschließlich über Onlineanmeldung! Den direkten Link zur Anmeldung finden Sie unter dem jeweiligen Vortrag. Dazu ist eine Registrierung notwendig.

Die Anmeldung zur den Vorträgen erfolgt ausschließlich über Onlineanmeldung! Den direkten Link zur Anmeldung finden Sie unter dem jeweiligen Vortrag. Dazu ist eine Registrierung notwendig. Die Plätze pro Vortrag sind aktuell zu Corona Zeiten auf 12 Teilnehmer begrenzt.

 
 

Fragen und Information:
T. +49 (0) 1523 4218843
Mo.: 9:00 - 12:00 Uhr, Di. und Mi.: 8:00 -11:00 Uhr

 
 

Menstruationsbeschwerden – Hilfe bei regelmäßigen Beschwerden
 

Di, 15.02.2022 |
18:30 - 19:30 Uhr

 
Frau Stephanie Westermann - Fachärztin für Chirurgie, TCM-Ärztin, Therapeutin für Mind-Body-Medizinzoom

In der chinesischen Medizin hat die Behandlung von Menstruationsbeschwerden einen sehr hohen Stellenwert. Ob unregelmäßiger Zyklus, zu starke Menstruationsblutung, Schmerzen im Unterleib und Gereiztheit, Erschöpfung durch die Menstruation oder auch Stuhlunregelmäßigkeiten während der Menstruation: oft kommt es nach einer Therapie mit Akupunktur und chinesischer Arzneitherapie zu einer deutlichen Reduzierung der bestehenden Beschwerden. Stephanie Westermann (Fachärztin für Chirurgie, TCM-Ärztin und Therapeutin für Mind-Body-Medizin) gibt in ihrem Vortrag Einblicke in die Zusammenhänge der verschiedenen Symptome aus traditioneller chinesischer Sicht, damit Sie Ihren Körper besser verstehen lernen können.

Ort: iTCM-Klinik Illertal im Seminarraum 2. OG || Referentin: Frau Stephanie Westermann

Situationsabhängig müssen wir kurzfristig entscheiden, ob die Vorträge als Webinar durchgeführt werden, also als Online-Vortrag mit der Möglichkeit zur Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmern.

Nur mit Anmeldung - Eintritt frei
+++ Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit und beachten Sie unsere Hygieneregeln vor Ort. +++

 

 
 

Patienteninterview II:
Die ganzheitliche Behandlung in der iTCM Klinik Illertal

Di, 15.03.2022 |
18.30 - 19.30 Uhr

 
Dr. med. Wolfgang Pflederer, Internist, Kardiologe und Ärztlicher Direktor der iTCM Klinik Illertalzoom

Dr. med. Wolfgang Pflederer, Internist, Kardiologe und Ärztlicher Direktor der iTCM Klinik Illertal, referierte in einem Online-Vortrag am 15.03.2022 über die Vorurteile gegenüber und die Vorteile von einer ganzheitlich ausgerichteten Medizin, wie sie in der iTCM Klinik Illertal seit über 20 Jahren im Dreiklang „Schulmedizin - TCM-Therapie - Psychotherapie“ erfolgreich praktiziert wird.

Ergänzend zeigt die iTCM Klinik Illertal den Erfahrungsbericht eines Patienten mit einem chronischen Verwachsungsbauch mit Darmlähmung aufgrund einer Blinddarm-OP und wiederholten Folgeoperationen. Er gibt einen sehr persönlichen Einblick in seine Erkrankung mit ihren körperlichen, sozialen sowie psychischen Folgen und seine konkreten Erfahrungen mit der ganzheitlichen Behandlung in der iTCM Klinik Illertal.

+++ Onine-Patienteninterview+++ || Referent: Chefarzt Dr. Wolfgang Pflederer

Alle angemeldeten Teilnehmer bekommen in Kürze eine Einladungs-E-Mail mit allen wichtigen Daten!

Nur mit Anmeldung - Das Online-Patienteninterview ist kostenlos

 

 
 

Wechseljahre – wenn die Hitze kommt
 

Di, 26.04.2022 |
18:30 - 19:30 Uhr

 
Frau Stephanie Westermann - Fachärztin für Chirurgie, TCM-Ärztin, Therapeutin für Mind-Body-Medizin, Zusatzbezeichnung Naturheilverfahrenzoom

Viele Frauen leiden stark unter Wechseljahrsbeschwerden mit unterschiedlichsten Symptomen wie Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen, Schlafstörungen, Herzrasen, Reizbarkeit, depressive Stimmungslage oder Erschöpfung. Eine Therapie mit Hilfe der Schulmedizin bringt leider oft nicht die gewünschte Beschwerdelinderung. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden die Symptome der Wechseljahrsbeschwerden ganzheitlich betrachtet. Die Denkweise der TCM sieht z.B. in der Menstruation für Frauen eine Möglichkeit überschüssige Hitze über die Blutung abzugeben. Mit ihrem Ausbleiben entfällt diese „Ventilfunktion“.

Stephanie Westermann (Fachärztin für Chirurgie, TCM-Ärztin und Therapeutin für Mind-Body-Medizin ) gibt in ihrem Vortrag Einblicke in die Zusammenhänge der verschiedenen Symptome aus traditioneller chinesischer Sicht, damit Sie Ihren Körper besser verstehen lernen.

Ort: iTCM-Klinik Illertal im Seminarraum 2. OG || Referentin: Frau Stephanie Westermann

Situationsabhängig müssen wir kurzfristig entscheiden, ob die Vorträge als Webinar durchgeführt werden, also als Online-Vortrag mit der Möglichkeit zur Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmern.

Nur mit Anmeldung - Eintritt frei
+++ Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit und beachten Sie unsere Hygieneregeln vor Ort. +++

 

 
 

„Die Kraft der Meditation“
 

Di, 17.05.2022 |
18:30 - 19:30 Uhr

 
TCM-Akademie Vortrag | Alles hat seine Zeit….der Umgang mit der Zeit als wichtige Lebensressource

Meditation gehört in verschiedener Weise seit Jahrtausenden zu allen Kulturen und Religionen. Ihre Bedeutung für die Gesundheit wurde gerade in den letzten Jahren intensiv erforscht, Meditation gehört heute zu den gängigen therapeutischen Angeboten.

Josef Epp, Klinikseelsorger und Buchautor, geht in seinem Vortrag auf Wurzeln und Grundformen der Meditation ein, stellt Forschungsergebnisse vor und zeigt Perspektiven auf, wie Meditation im eigenen Alltag zur Kraftquelle werden kann.

Ort: iTCM-Klinik Illertal im Seminarraum 2. OG || Referent: Herr Josef Epp

Situationsabhängig müssen wir kurzfristig entscheiden, ob die Vorträge als Webinar durchgeführt werden, also als Online-Vortrag mit der Möglichkeit zur Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmern.

Nur mit Anmeldung - Eintritt frei
+++ Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit und beachten Sie unsere Hygieneregeln vor Ort. +++

 

 
 

„Heilkräuter der Traditionellen Chinesischen Medizin“
 

Di, 21.06.2022 |
18:30 - 20:00 Uhr

 
Herr chin. Prof. Wang, Jing (TCM-Arzt der iTCM-Klinik Illertal) zoom

Vortrag mit anschließender Führung im Museum der Gartenkultur und im TCM-Garten auf dem Museumsgelände

Wussten Sie, dass im Jahr 2015 die chinesische Pharmakologin Youyou Tu den Nobelpreis für die Bekämpfung von Malaria mittels Artemissinin (einjähriger Beifuß) erhalten hat? Und wussten Sie, dass getrocknetes Beifußkraut in der TCM angezündet und zur wohligen Wärmetherapie verwendet wird, weil diese Wärme angenehm in den Körper eindringt?

Viele deutsche Pflanzen werden zu Heilungszwecken eingesetzt, z. B. Schafgarbe bei gynäkologischen Beschwerden oder Beinwell bei Prellungen. Warum sollen wir dann chinesische Heilkräuter verwenden, wenn es auch gute heimische Heilpflanzen gibt? Weil nur in der traditionellen chinesischen Arzneitherapie Heilpflanzen seit über 2000 Jahren zu sehr wirkungsstarken Rezepturen vereint wurden.
Zahlreiche Heilkräuter und -pflanzen der Traditionellen Chinesischen Medizin laden im TCM-Garten auf dem Gelände des Museums der Gartenkultur zum Kennenlernen ein. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt der chinesischen Arzneipflanzen und erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über deren Wirkungsweise und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der iTCM-Akademie und in Kooperation mit der Stiftung Gartenkultur und dem Verein Förderer der Gartenkultur statt.

Veranstaltungsort:
Museum der Gartenkultur, Vortragssaal und TCM-Garten
Jungviehweide 1
89257 Illertissen

Referenten:
Herr chin. Prof. Wang, Jing (TCM-Ärzt der iTCM-Klinik Illertal)
Herr Dieter Gaißmayer (Staudengärtner aus Leidenschaft)

Nur mit Anmeldung - Eintritt frei
+++ Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit und beachten Sie unsere Hygieneregeln vor Ort. +++